Wie komme ich zu meinem Shiatsu Termin?
Hier kannst du deinen Termin gleich direkt online buchen, nachdem er anschließend von mir bestätigt wird, ist er im System eingetragen und für dich reserviert.  TERMINE UND KONTAKT Bitte beachte, dass das System nur eine Buchung zulässt, du kannst also nicht mehrere Termine aufeinmal buchen. Wenn du mehrere Termine buchen möchtest, lass es mich einfach bei unserem ersten Termin wissen. Selbstverständlich hast du auch die Möglichkeit mich telefonisch unter 0660 14 94 278 zu kontaktieren und so deinen Termin zu fixieren. An dieser Stelle möchte ich dich um Verständnis bitten, dass Behandlungen, die nicht 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden, zur Verrechnung gebracht werden müssen.

Muss ich etwas zur Shiatsu Behandlung mitbringen?
Ja, bitte nimm dir gemütliche Kleidung (Hose, langärmliges T-Shirt, Socken) mit, in der ich dich gut bewegen kann, die warm, sauber und im besten Fall aus Naturfasern ist. Am förderlichsten für eine gute Behandlung ist es, wenn du dich von einengender Kleidung befreist (BH, Leggings, Jeans, enges T-Shirt, Bluse).

Wie läuft eine Shiatsu Behandlung ab?
Du kommst zu mir in die Praxis. Beim 1.Mal gibt es ein Vorgespräch, das ca. eine dreiviertel Stunde dauert. Nach dieser Bestandsaufnahme über dein derzeitiges Befinden hast du die Möglichkeit dich umzuziehen, bevor wir auf einer weichen Matte am Boden mit der Behandlung beginnen. Jede einzelne Shiatsubehandlung ist individuell. Druck, Rhythmus und angewandte Technik richten sich nach deinem aktuellen Befinden und variieren daher auch bei jeder Behandlung. Nach der Behandlung hast du Zeit nachzuruhen, dein Körper kann so die Impulse besser verarbeiten. Die erste Behandlung dauert alles in Allem gute eineinhalb Stunden, die Folgebehandlungen jeweils eine gute Stunde.

Was muss ich bei einer Shiatsu Behandlung tun?
Nichts, was manchmal gar nicht so einfach ist, wie es klingt. Mach die Augen zu, atme ein paar Mal tief durch, sobald du auf der Matte liegst, nimm dir Zeit anzukommen und entspann dich einfach so gut es geht. Versuch dich fallen zu lassen und Gedanken, die dich zum Grübeln bringen, vorbeiziehen zu lassen. Um den Rest kümmere ich mich!

Wie oft soll ich zum Shiatsu kommen?
So oft du möchtest, das hängt von deinem individuellen Befinden ab. Es gibt keine Shiatsu Überdosis. Im Vorgespräch sprechen wir über deine aktuellen Beschwerden und finden gemeinsam ein Ziel, das für dich passt und effektiv ist. Grob unterscheiden kann man jedoch zwischen vereinzelten Terminen zum Wohlfühlen oder Aufrechterhalten (alle 2 bis 4 Wochen) und einer Prozessarbeit (regelmäßig alle 1 bis max. 2 Wochen über ca. 10 Termine).

Was kostet Shiatsu und kann ich Shiatsu auch verschenken?
Alle aktuellen Angebote findest du hier ANGEBOT, natürlich gibt es auch Gutscheine, die gerne als sinnvolle Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke verschenkt werden.

Was ist Shiatsu überhaupt?
Um mehr über Shiatsu zu erfahren klicke hier SHIATSU

Was bringt mir Shiatsu?
Nach dem Shiatsu ist dein Körper sowohl entspannt und locker, als auch mobilisiert und kraftvoll. Ziel der Behandlungen ist es, die Lebensenergie (japanisch KI) an stagnierten Stellen wieder in Fluss und das KI in Gleichgewicht zu bringen. Deine Selbstheilungskräfte werden dadurch aktiviert, Heilungsprozesse können in Gang gesetzt werden. Durch die Lösung von Blockaden entsteht Krankheit im besten Fall erst gar nicht. Shiatsu ist gut für Körper, Geist und Seele.
Hier findest du 6 Gründe, warum Shiatsu perfekt für dich ist HOME

Tut Shiatsu weh?
Nein! Prinzipiell nicht. Bei manchen Menschen können gewisse Dehnungstechniken ein kurzes Ziehen verursachen. Wenn du spezielle Beschwerden oder Verletzungen hast, gib mir bitte immer aktuell darüber Bescheid. Es wird aber nie so sein, dass du die Zähne zusammenbeißen musst oder nach dem Shiatsu drei Tage Muskelkater hast.

Steigst du beim Shiatsu auf mich drauf?
Nicht zwangsläufig, keine Angst! Es gibt zwar Behandlungstechniken, bei denen es vorkommt, dass ich gezielt am Rücken mit den Füßen arbeite, aber wie alles beim Shiatsu wird auch diese Technik behutsam und mit Achtsamkeit von mir eingesetzt.

Gibt es Unterschiede zwischen Shiatsu und klassischer Massage?
Shiatsu wird am Boden auf einer weichen Matte praktiziert, die Behandlung findet am angezogenen Körper in bequemer Kleidung statt. Es werden keine Öle verwendet. Da Shiatsu seine Wurzeln in der TCM hat, fließen die Lehre vom Meridiansystem des Körpers und die Lehre der fünf Wandlungsphasen in jede Behandlung mit ein. Unter Einsatz des eigenen Körpergewichtes ist es dabei wichtig, dass der Gebende aus seiner Körpermitte (japanisch HARA) heraus arbeitet.
Darüber kannst du hier mehr erfahren → SHIATSU

Wann ist Shiatsu das Richtige für mich?
Shiatsu nimmt einen positiven und unterstützenden Einfluss auf viele körperliche und seelische Prozesse. Es ersetzt jedoch keinen Arztbesuch. Lies hier mehr darüber, was andere über Shiatsu sagen REFERENZEN

Warum duzen wir uns?
Da wir beim Shiatsu in direkten Kontakt gehen und nah miteinander arbeiten, ist es mir sehr wichtig, möglichst offen zu sein. Sowohl meine persönliche Unvoreingenommenheit, als auch die des Empfängers/der Empfängerin tragen maßgeblich zu einer stimmigen Behandlung bei. Um diese verbale Distanz zwischen uns zu überbrücken, biete ich dir bereits hier das „Du-Wort“ an.